Wer leidet, betet. Wer betet, spricht mit dem Scheff. Wer mit dem Scheff spricht, beeinflusst die Zukunft.

Wer an der jetzigen Lage der Kirche leidet, ist Zukunftsträger, weil es ihn ins Gebet zum Herrn der Kirche treibt um neue Reformation.

Jacob Mameo, Bischof der Diözese Morogoro in der Evangelisch-Lutherischen Kirche von Tansania
(zitiert nach factum, 5/2014, S. 48)

(Das gekennzeichnete Zitat stammt von Bischof Mameo. Die Artickelüberschrift ist von Ideesamkeit.de)

[Werbung]

Bibelonline - Der Shop der Deutschen Bibelgesellschaft


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.