Wenn nicht im Kino, dann anderswo …

Da wollte doch die englikanische Kirche einen Kinospot schalten …
Werbungs fürs Gebet – zu Gott. Aber die drei GROSSEN kinos in England wollten wohl nicht.

Egal. Wenn nicht im Kino zu Gott, dem Vater von Jesus, gebetet wird, dann halt woanders. Z.B. hier. Oder in der Moschee. Oder anderswo.

Fangen Sie an, zu Gott, dem Vater von Jesus, zu beten. Wenn nicht Sie – wer dann? Wenn nicht jetzt, sag mir wo und wann?

Hier eine englische Beschreibung (Auszug):


Just start.
The hardest thing about prayer is beginning
So just start.

Wanting to pray is the beginning of a relationship with God that can grow and grow.
Find the way of praying that is right for you.
Explore different ways of praying.
Listen as well as speak.
Give thanks as well as ask for help.
Don’t just look for results. Don’t give up when it gets hard. Trying to pray is praying.
Remember, God is present even in the darkness.

Vollständig unter www.justpray.uk/what/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.