Rahmapflemaqua

(Wortschöpfungen, Pflege)

Unter Rahmapflemaqua* – ein Mehrzahlwort vermutlich lateinischen Ursprungs ;-) – versteht man ganz allgemein die einzelnen Teilmodelle eines größeren Gesamtmodells.

Im Besonderen sind darunter die 5 Teilmodelle des

Sytems fördernder Prozesspflege

von Monika Krohwinkel zu verstehen, die sich als Rahmapflemaqua zusammenfassen und evtl. auch leichter behalten lassen.

a_Altenpflege-Fachsprache-8699-blau-ideesamkeit(Wörter mit * = * = Wortschöpfüng oder Merkwörter, von Ideesamkeit)

Rahmapflemaqua

  1. RahmRahmenmodell fördernder Prozesspflege
    umfasst das bzw. die primäre pflegerische Interesse, Zielsetzung, Handlungen
  2. A – ABEDL-Strukturierungsmodell
    Ein (relatief sinnfreier) Spruch, um sich die ABEDLS leichter zu merken:

    ABEDLs – Aktivitäten, Beziehungen und existenzielle Erfahrungen des Lebens: (1) Komm, beweg dich vital – (4) pflegen, kleiden, ausscheiden, (7) ruh beschäftigt (10, 9) sichrer Sex, (12, 13) BEE: Beziehungen und existenzielle Erfahrungen.

    Kommunizierkönn, sich bewekönn – Krohwinkels Formulierungen auf -können regen zu einer neuen gramattischen Form an:
    Schwimmkönn, sich konzentrierkönn …

  3. Pfle – Pflegeprozessmodell(ErPlaDurA*)
    4 Fasen (ErPlaDurA): 1. Erhebung (Pflegeanamnese und Pflegediagnostik), 2. Planung (Pfleeziele und -maßnahmen), 3. Durchführung (kreative Umsetzung geplanter Pflege), 4. Auswertung (mit Evaluation und Rückfütterung (Neuwort für Feedback ;-) ))
  4. Ma – Managementmodell der Pflege (dirdokuorganisation)
    Krohwinkel nennt im Managementmodell der (personenorientierten) Pflege drei Hauptbereiche, in denen Pflegekräfte die Gesamtverantwortung tragen (Altenpfl. 61), die Dirdokuorga(nisation)*

    Bereich I: direkte Pflege
    Bereich II: Pflegeprozessdokumentation
    Bereich III: Pflegeprozessorganisation/- KoordinationIn weiteren Bereichen wie der Mitwirkung bei Diagnostik/Therapie oder übergeordneten Koordinationsaufgaben (Case Management) können Pfleekräfte mitwirken.
  5. QuaQualitätsentwicklungsmodell
    nach Wikipedia (Infos ebenfalls) auch als Methode des reflektierenden Erfahrungslernens bezeichnet und von der Struktur her identisch mit dem Pflegeprozessmodell. Reflexion des Handelns durch analytischen Erkenntnisgewinn: erneuertes Problembewusstsein.Synthese von Erfahrungen und Theorie führten zu neuem Pfleeverständnis, neuen Pfleekonzepten.

 


* = Wortschöpfüng oder Merkwörter, von Ideesamkeit.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Vorauslese: „Altenpflege“ (Ilka Köther), Lernkarten (Thieme), ua
s. jeweils hier.

 

www.ideesamkeit.de

 

0 comments to “Rahmapflemaqua”
0 comments to “Rahmapflemaqua”
  1. Goa trip \ Video
    Goa trip Goa trip Goa Tour Packages Sorry, the fields marked in red need your attention, please fix them to continue. The only destination that comes to our mind when we think of relaxing by the beach during the day and partying by night in Goa. No wonder Goa is also known as “tourist paradise”. The lively spirit never dies in the lanes and coastlines of Goa. Goa packages all the divine luxuries of Goa in the most affordable rates. It is to make sure that tourists have a great time, rejuvenate their energies and senses and live carefree while …
    The post Goa trip \ Video appeared first on Car.

    Iowa Finance
    used autos best car magazine in india what is good to excellent credit score average car insurance rates camera rentals chapel hill nc real estate small business loans book a flight cheap

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.