Nachfahren von Nazis singen die Hatikwa

Enkel von Nazis singen die Hatikwa und erzählen zweidrei Säetz zu ihrer Geschichte


Übrigens: Ist jemandem schon mal die Ähnlichkeit aufgefallen?
So ähnlich wie Jesus (Jeschua) an Karfreitag ermordet, drei Tage tot war (erster und dritter Tag voll mitgezählt) und am dritten Tag wieder von Gott zum Leben erweckt wurde …

.. so ähnlich scheint es auch dem Land, aus dem Jesus Christus kommt, Israel, ergangen zu sein: Israel wurde von Gott in alle Winde vertstreut. Knapp 2000 Jahre gab es kein Israel mehr (als Land). Das Land Israel war würst und leer. Nach rund 2000 Jahren hat Gott Israel als Land wieder ins Leben gerufen.Er sammelt, wie in den Profeten des alten Testamentes beschrieben, zuerst einmal die Knochen (die grundlegenden Strickturen), und erfüllt Israel dann nach und nach mit Leben.

Das erinnert an Jesus, der ja auch Jude ist, an den Messiach der Juden. Dem ging es ähnlich …

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.