Hilferuf für christliche Flüchtlinge in Herford, Ostwestfalen

 

Herz-fuer-christliche-Fluechtlinge-Herford-170716 765-150

 

Hilfe-fuer-Fluechtlinge-Bayern-See-170716 785Wissungen zu den Kristen im Flüchtlingsheim Herford, die von muslimischen Flüchtlingen mit dem Tode bedroht wurden und werden, findet ihr auf der Seite der Neuen Westfälischen aus Ostwestfalen-Lippe.
Auch ein WDR-Sender und idea spektrum berichteten.

One Comment

on “Hilferuf für christliche Flüchtlinge in Herford, Ostwestfalen
One Comment on “Hilferuf für christliche Flüchtlinge in Herford, Ostwestfalen
  1. Das ist eine super Idee, könnte doch jeder christliche Gesinnte machen.Darf ich eure Bilder auf meinen Blog stellen?
    Herzlichen Gruß und Segen
    Gloriadei

    Ideesamkeit.de:
    Hallo GloriaDei

    Danke! Sehr gerne: Diese Bilder hier runterladen und in deinem Blogg wieder raufladen. Am besten mit Quellenangabe „blog.ideesamkeit.de“ und Link.

    Klar, das „Gebet auf Pappschild“ für Kristen in Flüchtlingsheimen oder für verfolgte Kristen kann jeder machen – egal ob Krist oder kein Krist. Dazu isses ja da.
    Einfach ein Stück Pappe, nen alten Kopchtopfdeckel, die eigene Hofeinfahrt, einen Felsen am Wanderweg oder sonst eine Schreibunterlage wählen – mit Edding, Kreide oder dergleichen ein Gebet draufschreiben – das Gbet direkt an Jesus oder an Gott, den Vater richten und noch dazu vermerken, worum es geht.
    Wenn man konkret noch das Flüchtlingsheim in Herford (und Schloss Holte) erwähnt, hätte das Gebet nochmal so eine Art Speerspitze.

    Abfotografieren – und dann bloggen, simsen, wottsäppen, an Flüchtlingsheime, an eure Zeitung oder an den Bundespräsidenten schicken. Damit auch die merken, dass euch das Tema wichtig ist.

    Also Leutz – Kristen und Nichtkristen: Macht mit! Lasst uns zu Gott schrei(b)en, so laut wir können. Mal kucken, ob und wie Gott antwortet.

    Wenn ihr eigene Fotos in der Richtung habt: Mäilt sie an halli-halloÄTTideesamkeit.de
    (@ statt ÄTT). Falls mal Zeit ist, erscheinen sie vielleicht hier im Blogg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.