Ha-Tikwa – Die Hoffnung (israelische Nationalhümne) – Saxofon und Klawier & Instrumenental


Die Hatikwa (Hatikva), die israelische Nationalhümne. Zu Deutsch: Die Hoffung. Einmal in Saxofon mit Klawier und dann in Instrumental mit Text (Hebräisch – Englisch).

In Erinnerung an den bedeutendsten Juden, der jemals gelebt hat – und der immer noch lebt.

In Erinnerung an die Hoffnung in Person, an die Hoffnung der Juden und Israelis in Person und an die Hoffnung aller Länder und Völker.

In Erinnerung an unser aller einzige und letzte Hoffnung – in Person.

In Erinnerung an Jesus, den Messiach, Jeschua HaMassiach, Jesus Christus, Isa al Massich.

Der heute, an Karfreitag, vor rund 2000 Jahren starb.
Und der übermorgen, Ostern, vor 2000 Jahren wieder von Gott auferweckt wurde.

Der Messias und Retter der Juden, der Deutschen und aller anderen Völker – der die Sünden aller Menschen trägt, die an ihn glauben.

Jeschua HaMaschiach – HaTikwa!
Jesus Christus ist die Hoffnung.

Gott segne Israel!
Gott lasse sein Volk seinen Messias erkennen.

Amen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.