Webbtipp: Gesetze im Internetz

(Gesetze, Recht, Pflege)

Webbtipp: www.gesetze-im-internet.de

Die Seite von Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz stellt in Zusammarbeit mit der der juris GmbH laut eigener Aussage Interessierten „nahezu das gesamte aktuelle Bundesrecht kostenlos im Internet“ bereit. „Die Gesetze und Rechtsverordnungen können in ihrer geltenden Fassung abgerufen werden“, so das Bundesministerium. „Sie werden durch die Dokumentationsstelle im Bundesamt für Justiz fortlaufend konsolidiert.“

So auch das Altenpflegegesetz von 2000/2013, aus dem hier exemplarisch der § 3 zitiert (und im weiteren Lauf zusammengefasst) wird. Er beschreibt die Aufgaben der Altenpflege bzw. genauer: der Altenpflegeausbildungen.

§ 3 AltPflG

(1) Die Ausbildung in der Altenpflege soll die Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten vermitteln, die zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Pflege einschließlich der Beratung, Begleitung und Betreuung alter Menschen erforderlich sind.

Dazu gehören insbes. (zusammengefasst, abgekürzt)

  1. die sachfachkundige, allg. anerkannte, den medizinisch-pflegerisch-pfleewissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechende, umfassend geplante Pflege
  2. Mitwirkung bei Behandlung kranker, alter Menschen, einschl. d. Ausführung ärztl. Verordnüng
  3. Erhaltungwiederherstellung indiv. Fähigkeiten – geriatrisch-gerontospüchiatrische Reha-Konzepte
  4. Qualitätssicherung  (Pflee, Betreu, Behand)
  5. Gesundheitsvorsorge u Ernährungsberatung
  6. Sterbebegleitung
  7. Anleitberatunterstützung von Pflege-Nichtfachkräften
  8. Betreuberatung Älterer (persön-sozial)
  9. Hilfe zur Erhaltungaktivierung eigenständiger Lebensführung (a Sozialkont.)
  10. Anregungbegleitung Nachbarschaftshilfe u Angehörigenberatung

zudem: interdisziplinäre Zammarbeit u Verwaltungsaufgaben

Wenn Sie den Gesetzes-O-Ton … ohne Wortkürzungen ;-) … nachlesen möchten, schauen Sie einmal hier (Altenpflegegesetz) oder bei anderen Gesetzen: auf der oben genannten Seite.

 

Alle Angaben ohne Gewähr.

 

a_Altenpflege-Fachsprache-8699-blau-ideesamkeit

 www.ideesamkeit.de

 

 

One Comment

on “Webbtipp: Gesetze im Internetz
One Comment on “Webbtipp: Gesetze im Internetz
  1. Pingback: blog.ideesamkeit.de | Pflegegrönländisch – verdichtete Wortinhalte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.