Da Capo: Zürück auf Los und alles von Vorne

Hallo und herzlich willkommen zur Neuauflage des Bloggs von Ideesamkeit.de unter www.blog.ideesamkeit.de. Gehen Sie nicht über die Schlossallee und ziehen Sie keine 4000,- Euronen ein …

Schön, dass Sie wieder einmal vorbeischauen.

Nachdem der Bloggbetreiber vor längerer Zeit bei schulisch-beruflichen Test-Arbeiten den bisherigen Blogg von Ideesamkeit.de (www.neusamkeiter.ideesamkeit.de) an einem Sonntag versehentlich abgeschossen hat, waren die bisherigen Inhalte für einige Monate nur noch als völlige Disein-Ruiene abrufbar. Inzwischen sind die Bloggbeiträge von 2007 an gänzlich erledigt und im Internetz überhaupt nicht mehr auffindbar. … Irgendwie passiert so etwas öfters mal, wenn ich meine, sonntags unbedingt noch irgendwelche Arbeiten erledigen zu wollen. Vielleicht ist an dem Sprichwort „Was der Sonntag erwirbt, der Montag verdirbt.“ doch was dran, und ich sollte sonntags (oder am freien Tag) tatsächlich alle normalen Arbeiten ruhen lassen. (Abgesehen von der praktischen Krankenpflege natürlich, so sonntags Dienst anliegt.) – „Du sollst den Feiertag heiligen.“ Okee, ich hoffe, ich bin lernfähig …

Nun also die Neuauflage des Bloggs. Ob sich die alten Bloggbeiträge noch alle rekonstruieren lassen, ist fraglich. Wer seine Worterfindungen oder evtl. kopierte Beiträge hier aus dem Blogg nochmal neu einreichen möchte, kann das im Einsendeblatt auf Ideesamkeit.de vornehmen. – Vielen Dank schon mal.

Die Bearbeitungszeit wird wie immer ziemlich lang dauern, alldieweil der Blogg neben allem anderen her läuft.

Herzlich willkommen also zur Neuauflage von www.blog.ideesamkeit.de.
Wenn Gott damit einverstanden ist und der Bloggbetreiber hier und da Zeit findet und nicht wieder das ganze Unternehmen ins Nirgendwo jagt, werden hier vielleicht in der nächsten Zeit neue und alte lesenswerte Beiträge rund um die Temen Sprache, Wortschöpfungen, Glaubenssachen (Glaubenstemen), Medizin und Pflege sowie Kreativiät zu lesen sein.

Ihr/ Euer
Ideesamkeit.de

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.